Hans-Grade-Museum

Hans Grade ist mit unserer Gemeinde eng verwoben. Überall finden sich Hinweise auf ihn, sei es direkt oder indirekt: wappen_borkheideim Namen der Grundschule, als Gedenkstein auf dem Vorplatz des Waldbades, auf dem Grabstein, im Wappen der Gemeinde. Da fügt sich das Hans-Grade-Museum nahtlos ein. In einer interessanten Ausstellung auf einem der ältesten Flugplätze Deutschlands werden an Bord einer Iljuschin IL-18 die Anfänge des deutschen Motorfluges dargestellt. Aber wer war nun Hans Grade? Weiterlesen

Schwielowsee

Natürlich: Der Schwielowsee ist wohl schönster Teil einer traumhaften Havelseenkette, zwischen weiten Kiefernwäldern reizvoll in die märkische Landschaft gebettet. Aber Schwielowsee ist mehr als Wasser! Die Gemeinde, bestehend aus den Ortschaften Caputh, Ferch und Geltow sowie das zur Stadt Werder gehörende Petzow, hat auch kulturell einiges zu bieten. Wer möchte ernsthaft auf einen Besuch des Sommerhauses von Albert Einstein verzichten? Und wer möchte preisgeben, niemals Schloss Caputh gesehen zu haben? Abgerundet werden kann der Tag durch einen Besuch des Hauses der Klänge oder des Japanischen Bonsaigartens in Ferch. Weiterlesen

Lutherstadt Wittenberg

Am 31. Oktober 1517 schlug Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg und leitete damit die Reformation ein. Heute sind in der UNESCO-Welterbestätte die Gräber Luthers und Melanchthons zu besichtigen. Auch das Lutherhaus, die Stadtkirche und das Melanchthonhaus stehen auf der UNESCO-Welterbeliste. Weiterlesen

Berlin

Berlin – Stadt mit Herz und Schnauze? Hauptstadt der Singles? Grünste Stadt Europas? Arm, aber sexy? Immer noch geteilt? Stadt der Hipster? Berliner haben keine Autos? Berliner sind mürrisch und gar nicht aus Berlin? Berliner lieben ihre Currywurst so sehr, dass sie ihr ein Museum widmen? Berliner Weiße ist als schützenswertes, regionales Kulturerbe anerkannt? – Nur wer Berlin erlebt, kann Vorurteile bestätigen oder seinen Erfahrungsschatz erweitern.  Weiterlesen

Potsdam

Potsdam – Stadt der Schlösser, Gärten und Parks. Dazu gehören die Anlagen Sanssouci, Neuer Garten, Babelsberg und Glienicke mit ihren Schlössern als Gesamtensemble, das Dorf Klein-Glienicke, das Jagdschloss Glienicke, die Pfaueninsel sowie das Schloss und der Park Sacrow mit der Heilandskirche. Nicht zu vergessen: die Innenstadt mit ihren drei Stadttoren, den prachtvollen Bürgerhäusern und Kirchen, dem Holländischen Viertel mit seinen roten Backsteinbauten und geschwungenen Giebeln und der russischen Kolonie mit der wiedereröffneten russisch-orthodoxen Kapelle. Weiterlesen

Bauhausstadt Dessau

Walter Gropius, Hannes Meyer und Ludwig Mies van der Rohe – sie haben in der Zeit von 1925 bis 1932 als Direktoren der Architektur- und Designschule Bauhaus in Dessau das Stadtbild geprägt. Es entstand ein einmaliges Ensemble von Bauhausbauten, deren überwiegender Teil erhalten geblieben ist. Seit 1996 gehören das Bauhausgebäude und die Meisterhaussiedlung zum UNESCO-Welterbe.  Weiterlesen